Shoppen und Sparen Datenschutzbestimmungen
Datenschutzbestimmungen Index

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Sie Mitglied bei Shoppen und Sparen werden oder diese Website benutzen


In-Kraft-Treten:
Diese Datenschutzrichtlinie trat am 04. März 2010 in Kraft.
Änderungen :
Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 06 Juni 2012 geändert.

Dies ist die Shoppen und Sparen („Shoppen und Sparen“) Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“), die die Datenschutzbestimmungen für den Shoppen und Sparen Service und die Website www.shoppenundsparen.de darlegt (die Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit gemäß der untenstehenden Ziffer 12 geändert werden). Der Shoppen und Sparen Service und die Webseite werden von Webloyalty International Sàrl, 23 route de Crassier (Business Park Terre Bonne, Bâtiment A3), 1262 Eysins, Schweiz betrieben.

Webloyalty verwendet die Domains www.shoppenundsparen.de und www.one-time-offer.com (zusammen als die „Website“ bezeichnet), um es Verbrauchern zu ermöglichen, sich online für das Programm anzumelden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt daher auch für Verbraucher, die unsere Online-Registrierungs-Seite aufrufen und benutzen, um sich für das Programm unter der Domain www.one-time-offer.com anzumelden. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an kundenservice@shoppenundsparen.de oder schreiben Sie uns unter Shoppen und Sparen, Europa-Center, 10789 Berlin.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Sie diesen Bedingungen zustimmen.
Um Ihnen unseren Service anbieten zu können, ist es erforderlich, dass wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen erheben und verwenden. Darüber hinaus kann es erforderlich sein, dass wir weitere Daten von Ihnen erheben und verwenden, wofür wir, wie nachfolgend beschrieben, Ihre Zustimmung benötigen.

Zusammenfassung: Wir benötigen Ihre Zustimmung für folgende Aktivitäten:

Falls Sie Mitglied des Shoppen und Sparen Programms sind, wird Webloyalty E-Mails als bevorzugtes Kommunikationsmittel zwischen Webloyalty und Ihnen nutzen.

Webloyalty verwendet Cookies und Web Beacons, die auf Ihrem Computer und auf der Website von Webloyalty abgelegt und dazu verwendet werden, Informationen über darüber zu sammeln, welche Internetseiten Sie besuchen und wie Sie durch unsere Website navigieren. Das dient dazu, den Service kundenfreundlicher zu gestalten und an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Falls Sie Mitglied des Shoppen und Sparen Programms sind, können diese Informationen mit Ihren persönlichen Daten verbunden werden, um den Service kundenfreundlicher und personalisierter zu gestalten.

Webloyalty sammelt Informationen darüber, wie Sie die Website und die Websites der Marketingpartner von Webloyalty nutzen, und verwendet diese für Marketingzwecke, um den Service zu optimieren und um weitere, auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Leistungen zu entwickeln.

Webloyalty stellt Ihre persönlichen Daten ggf. seinen verbundenen Unternehmen, Lieferanten und Dienstleistern zur Verfügung, um den Service zu erbringen, z.B. um Zahlungen oder Rabattschecks zu bearbeiten, zur externen Datensicherung oder sicheren Datenlöschung, oder falls und soweit erforderlich, um zusätzliche Leistungen für Sie zu erbringen, wie z.B. den zusätzlichen Schutz Ihrer Einkäufe.

Webloyalty Übermittelt Ihre persönlichen Daten an Webloyalty.com, Inc., einem Unternehmen mit Sitz in den USA. Webloyalty.com, Inc. ist dem Safe Harbor-Abkommen zwischen der Europäischen Union und den USA zur Sicherung eines ausreichenden Schutzes personenbezogener Daten beigetreten.

  1. Zweck dieser Datenschutzbestimmungen
    Webloyalty respektiert die Persönlichkeitsrechte seiner Mitglieder und Online-Besucher und weiß um die Bedeutung des Schutzes der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten wie etwa Ihren vollen Namen, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Postanschrift sowie Ihre Kredit- oder Debitkartennummer und Ablaufdatum („Persönliche Daten”), bzw. Ihre Bankverbindung.

    Diese Datenschutzrichtlinie erklärt: (a) welche Art von persönlichen Daten wir sammeln; (b) wie diese persönlichen Daten verwendet werden; (c) wem wir ggf. Ihre persönlichen Daten mitteilen; (d) wie Sie die persönlichen Daten, die wir von Ihnen haben, berichtigen, ändern oder löschen können, und (e) wie Sie von Ihrer Möglichkeit Gebrauch machen können, nach Ihrer Wahl Marketingkommunikation zu erhalten oder nicht zu erhalten.

    Die Datenschutzbestimmungen sind eingebunden in und bilden einen Teil von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die regeln, wie Sie den Shoppen und Sparen Service und die Website nutzen können.

    Indem Sie den Service von Shoppen und Sparen oder die Website nutzen, erkennen Sie diese Datenschutzrichtlinie an. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit geändert werden kann; bitte sehen Sie dieses Dokument regelmäßig ein, um ggf. von Änderungen Kenntnis zu erhalten. Das Datum der letzten Aktualisierung am Seitenanfang zeigt das Datum der letzen Änderung an.

    Zurück zum Seitenanfang

  2. TRUSTe Zertifizierung

    Webloyalty.com Inc ist Lizenznehmer des TRUSTe Datenschutzprogrammes. TRUSTe ist eine unabhängige Organisation, deren Ziel es ist, das Vertrauen von Internet-Nutzern in dieses Medium zu stärken, indem sich TRUSTe für einen angemessenem Umgang mit persönlichen Daten einsetzt. Wir möchten Ihnen unsere Verpflichtung gegenüber Ihrer Privatsphäre beweisen. Daher haben wir uns bereit erklärt, unseren Gebrauch der Daten TRUSTe gegenauuml;ber offen zu legen und unsere Datenverarbeitungspraxis von TRUSTe überprüfen zu lassen.

    Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzbestimmungen haben, sollten Sie uns zunächst per E-Mail über kundenservice@shoppenundsparen.de. kontaktieren. Wenn Sie keine Rückmeldung auf Ihre Anfrage erhalten oder das Gefühl haben, Ihre Frage wurde nicht zufrieden stellend beantwortet, können Sie TRUSTe über http://watchdog.truste.com/pvr.php?page=complaint&url=www.shoppenundsparen.de&sealid=101&lang=de kontaktieren. TRUSTe wird sich dann mit Webloyalty in Verbindung setzen um Ihre Bedenken auszuräumen.

    Back to Top

  3. Welche Daten wir erheben und wie diese erhoben werden

    Mitgliedschaft


    Um Mitglied bei Shoppen und Sparen zu werden, werden Sie gebeten, entweder (a) ein Grundprofil über sich selbst anzugeben, indem Sie ein Online-Anmeldeformular ausfüllen unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Postanschrift, Ihrer E-Mail-Adresse und Zahlungsmittel-Informationen (einschließlich Art der Kredit- und/oder Debitkarte, Kartennummer und Ablaufdatum und/oder Kontonummer und Bankleitzahl) oder (b) Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls die Ziffern Ihrer Kredit- oder Debitkarte oder Ihres Kontos anzugeben und einen unserer Marketingpartner ausdrücklich zu ermächtigen, Ihre Kontakt- und Rechnungsdaten, d.h. Ihren Namen, Ihre Postanschrift und Zahlungsmittel-Informationen (einschließlich Kartenart, Kredit- und/oder Debitkartennummer, Ablaufdatum und/oder Kontonummer und Bankleitzahl) an uns zu übermitteln. Wir verarbeiten solche Informationen entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie.

    Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für Websites gilt, die von Webloyalty unterhalten werden, aber nicht für Websites, die von anderen Unternehmen oder Organisationen (einschließlich unserer Marketingpartner), auf die wir verlinken, unterhalten werden. Unsere Marketingpartner und andere Unternehmen, auf die wir verlinken, haben möglicherweise abweichende Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen Ihnen daher, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen.

    Nachdem Sie Mitglied bei Shoppen und Sparen geworden sind, werden Sie von uns gebeten, Ihre zuvor angegebenen persönlichen Daten zu bestätigen, um Zugang zum Shoppen und Sparen Service zu erhalten und diesen nutzen zu können, und ggf. zusätzliche Kontaktinformationen, wie z.B. Ihre Postanschrift anzugeben, sowie Ihre Kommunikationseinstellungen zu wählen und ein Passwort zu erstellen, um den Service nutzen zu können. Sie werden ggf. auch aufgefordert, eine Zugangsfrage auszuwählen und die entsprechende Antwort anzugeben, so dass wir Ihnen behilflich sein können, falls Sie Ihre Mitgliedskennung oder Ihr Passwort vergessen sollten. Alle angefragten Daten helfen uns, Ihnen gegenüber unsere Leistungen zu erbringen und Ihre Mitgliedschaft individuell anzupassen und zu pflegen. Sie können Ihre persönlichen Daten und Kommunikationseinstellungen jederzeit im Mitgliedsprofil ändern. Um es uns zu ermöglichen, Ihnen unseren Service und unsere Leistungen ordnungsgemäß zu erbringen, halten Sie bitte Ihre persönlichen Daten im Mitgliedsprofil immer auf dem neuesten Stand.

    Je nachdem, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen wollen, werden Sie nach zusätzlichen Informationen gefragt, soweit diese erforderlich sind, um ihre Mitgliedschaftsleistungen ordnungsgemäß zu erbringen. Für diejenigen Leistungen, für die Sie einen Erstattungsantrag stellen müssen, ist es erforderlich, dass Sie ein Formular ausfüllen, in dem Sie die notwendigen Informationen zur Bearbeitung des Anspruchs zur Verfügung stellen. Je nach Art des Anspruchs und des zugrunde liegenden Sachverhalts kann es erforderlich sein, dass Sie zusätzliche Belege beibringen, um Ihren Anspruch zu belegen.

    Sie können freiwillig weitere Informationen auf Ihrer Mitgliedsprofil-Seite zur Verfügung stellen (wie z.B. Ihre Telefonnummer oder eine alternative E-Mail-Adresse), um uns zu helfen, unseren Service für Sie zu verbessern. Wir behandeln freiwillige Informationen dieser Art gemäß dieser Datenschutzrichtlinie.

    Sollten Sie uns während Ihrer Mitgliedschaft, oder wenn Sie unsere Website besuchen, weitere Informationen zur Verfügung stellen und uns ermächtigen, diese in einer bestimmten Weise zu verwenden, wie z.B. im Rahmen von Preisausschreiben oder Umfragen, so werden wir solche Informationen nur zu dem Zweck verwenden, zu dem wir von Ihnen ermächtigt wurden und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie.

    Cookies und Protokolldateien

    Es kann sein, dass Webloyalty Cookies auf seiner Website ablegt. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Computer eines Nutzers zu Aufzeichnungszwecken abgelegt wird. Wir verwenden auf dieser Website sogenannte „Session-Cookies“ und „Persistent Cookies“. Ein Session-ID-Cookie wird gelöscht, sobald Sie ihren Browser schließen. Ein „Persistent Cookie“ verbleibt für eine längere Zeitspanne auf Ihrer Festplatte. Sie können „Persistent Cookies“ entfernen, indem Sie den Anweisungen folgen, die in der Hilfedatei Ihres Internet-Browsers enthalten sind. Wir verwenden „Persistent Cookies“, um Ihre Passwörter zu speichern, so dass Sie diese nicht mehr als einmal pro Besuch unserer Seite eingeben müssen. „Persistent cookies“ ermöglichen es uns auch, Informationen über die Bereiche zu sammeln, die sie besuchen, und darüber, wie häufig Sie unsere Site besuchen. Ferner können wir so die Interessen unserer Nutzer erkennen und uns effektiver auf diese ausrichten, um das Shoppen und Sparen Programm zu verbessern. Wenn Sie „Persistent“ oder „Session-Cookies“ ablehnen, können Sie unsere Website immer noch benutzen, jedoch wird die Nutzung einiger Bereiche unserer Website, wie z.B. Preisausschreiben oder Umfragen, nur begrenzt möglich sein. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktivieren müssen, um das Spar-Netzwerk nutzen zu können und ihre Rabatte zu erhalten. Auf der Website des Interactive Advertising Bureau, www.allaboutcookies.org, erfahren Sie, wie Sie „Persistent“ und/oder „Session-Cookies“ entfernen können. Mit Ihrem Einverständnis verlinken wir die Informationen, die wir in Cookies speichern, mit den persönlichen Daten, die wir über unsere Mitglieder sammeln, um die Website Ihren Bedürfnissen anzupassen und Ihnen individuelle Informationen über unsere Produkte zu liefern.

    Cookies und Web Beacons von Drittanbietern

    Darüber hinaus verwenden wir Werbetechnologie, um Werbung auf Suchmaschinen, auf unserer Website und/oder Websites von Drittanbietern, auf denen wir werben, zu platzieren. Diese Technologie verwendet Informationen über Ihre vorausgegangenen Besuche dieser Website und der Websites von Drittanbietern, auf denen wir Werbung platzieren, um die Ihnen gezeigten Werbeanzeigen auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Im Rahmen unserer Anzeigenschaltung ist es möglich, dass ein Cookie eines Drittanbieters auf Ihrem Browser platziert oder erkannt wird. Ferner verwenden wir Web Beacons, die wir von unseren Adserving-Partnern erhalten, um unsere Online-Werbung zu verwalten. Diese Web Beacons ermöglichen unserem Adserver, das Cookie eines Browsers zu erkennen, wenn ein Browser diese Website besucht und herauszufinden, welche Werbeanzeigen oder Verzeichnisse Nutzer auf unsere Website aufmerksam machen. Die Informationen, die wir mittels dieser Technologie sammeln und weitergeben, enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht mit den persönlichen Daten verbunden, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

    Web Beacons

    Webloyalty verwendet eine Software-Technologie namens Clear Gifs (auch Web Beacons/Web Bugs genannt), die uns hilft, den Inhalt auf unserer Site besser zu verwalten, indem sie uns mitteilt, welcher Inhalt Wirkung erzielt. Web Beacons sind winzige Graphiken mit einer exklusiven Kennung und mit einer ähnlichen Funktion wie Cookies und werden dazu verwendet, die Bewegungen der Nutzer im Web nachzuvollziehen. Anders als Cookies, die auf der Festplatte eines Nutzers gespeichert werden, sind Web Beacons unsichtbar in Webseiten eingebettet. Mit Ihrer Zustimmung verlinken wir die Daten, die von Web Beacons gesammelt werden, mit den persönlichen Daten, die wir über unsere angemeldeten Mitglieder sammeln.

    Marketingdaten von Drittanbietern

    Um unsere Werbung besser ausrichten zu können und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern, fassen wir die Informationen, die Sie unter Ihrem Kundenkonto freigeben, mit anderen Informationen aus anderen Webloyalty Dienstleistungen oder von Drittanbietern, einschließlich unserer Marketingpartner, und/oder unserer Leistungserbringer zusammen, vorausgesetzt, Sie haben uns Ihre Zustimmung dazu erteilt.

    Nutzerkommunikation

    Wenn sie mit uns kommunizieren (telefonisch, per E-Mail oder auf andere Weise), zeichnen wir diese Kommunikation ggf. auf und/oder behalten diese Kommunikation, um in der Lage zu sein, Anfragen zu bearbeiten, auf Ihre Wünsche einzugehen und unseren Service zu verbessern. Wenn Sie mit uns telefonisch kommunizieren, bitten wir Sie zu Beginn des Telefongesprächs um Ihr Einverständnis und werden keine Kommunikation aufzeichnen, wenn Sie nicht damit einverstanden sind.

    Zurück zum Seitenanfang

  4. Wie personenbezogene Daten verwendet und weitergegeben werden

    Verwendung

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken, einschließlich der folgenden Zwecke:

    • um Sie als Mitglied zu erkennen;
    • um die von Ihnen gewünschten Serviceleistungen und Angebote zu erbringen und mit Ihnen hinsichtlich solcher Serviceleistungen und Angebote zu kommunizieren (einschließlich der Zusendung servicebezogener E-Mails, von Post und der Rechnungsstellung);
    • um den reibungslosen Betrieb der Website und unserer Serviceleistungen zu gewährleisten;
    • für Zwecke der Forschung und Produkt-/Serviceentwicklung und um unsere Website sowie Serviceleistungen und Angebote zu verbessern, und
    • um die Anwendung für Sie individuell zu gestalten und unsere Serviceleistungen und Angebote auf Sie auszurichten.

    Mit Ihrer Zustimmung, die Sie bei Ihrer Anmeldung als Mitglied erteilt haben, speichern wir Informationen darüber, wie Sie die Website und die Serviceleistungen benutzen, einschließlich Ihrer Clickstream-Daten und Informationen, die wir mittels Cookies, Web Beacons und/oder von Dritten beziehen, um eine Übersicht Ihrer Vorlieben zu erstellen. Wir verknüpfen Ihre personenbezogenen Daten und/oder Ihre Nutzungsdaten im Verlauf Ihrer Mitgliedschaft mit Informationen in der Übersicht, um maßgeschneiderte Werbeaktionen und Marketingangebote bereitzustellen, den Inhalt der Website für Sie zu verbessern und/oder Ihre Vorlieben zu ermitteln.

    Mit Ihrer Zustimmung, die Sie bei Ihrer Anmeldung als Mitglied erteilt haben, führen wir die von Ihnen über verschiedene Mittel oder zu unterschiedlichen Zeitpunkten gesammelten Informationen zusammen, einschließlich beispielsweise online und offline gesammelte Informationen, und verwenden diese zusammen mit Informationen, die wir aus anderen Quellen, einschließlich von Drittanbietern, erhalten haben.

    Offenlegung

    Wir gewähren ggf. Einblick in Ihre persönlichen Daten:

    • unseren Konzernunternehmen, insbesondere Incentive Networks in den USA/ in Deutschland, soweit dies zur Erbringung unserer Serviceleistungen an Sie erforderlich ist, wie z.B. für die Abwicklung von Zahlungen und Rabattschecks oder zur Erbringung zusätzlicher Leistungen an Sie.
    • Wir gewähren ggf. unseren Lieferanten und Dienstleistern Einblick in Ihre persönlichen Daten, falls und soweit dies zur Erbringung unserer Serviceleistungen an Sie erforderlich ist. Dies schließt die Anbieter der über die Mitgliedschaft gewährten Vorteile und Rabatte mit ein, sowie Dritte, die in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen Zahlungen von Ihnen oder an Sie abwickeln oder Rabattschecks in unserem Namen bearbeiten, ferner Hosting-Unternehmen, Content-Provider und Anbieter von Soft- und Hardware, die Zugang zu unseren Datenbanken haben. Des Weiteren gewähren wir ggf. Einblick in Ihre persönlichen Daten zwecks externer Datensicherung und sicherer Datenlöschung oder falls und soweit erforderlich, um für Sie zusätzliche Leistungen zu erbringen, wie z.B. den zusätzlichen Schutz Ihrer Einkäufe. Jede solche Verarbeitung ist auf die bestimmte, von dem jeweiligen Dritten zu erfüllende Aufgabe begrenzt und ist Gegenstand eines in der gesetzlich vorgeschriebenen Form abgeschlossenen Vertrags, der alle gesetzlichen Datenschutzrechte wahrt.

    Wir verlangen von jedem Beteiligten, dem wir persönliche Daten unserer angemeldeten Mitglieder mitteilen, insbesondere unseren Marketingpartnern und Lieferanten, sich zu verpflichten, Ihre persönlichen Daten entsprechend unseren Anweisungen, dieser Datenschutzrichtlinie und anderen angemessenen Geheimhaltungs- und Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Diesen Dritten ist es nicht gestattet, Ihre Informationen für sonstige Zwecke zu verwenden.

    Ihre persönlichen Daten können staatlichen Behörden, Aufsichtsbehörden und Vollzugsbehörden offengelegt werden, wenn dies aufgrund von Gesetzen, Verordnungen oder behördlichen Anweisungen erforderlich oder erlaubt ist.

    Mit Ihrer Zustimmung (die sie erteilen können, wenn Sie Mitglied von Shoppen und Sparen werden oder in den Kommunikationseinstellungen, auf die Sie über Ihr Mitgliedsprofil auf der Website gelangen), geben wir Ihre persönlichen Daten auch an unsere Konzernunternehmen, insbesondere Incentive Networks in den USA, weiter, so dass wir und/oder unsere Konzernunternehmen Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zusenden können, von denen wir oder unsere Konzernunternehmen meinen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

    Mit Ihrer Zustimmung (die sie erteilen können, wenn Sie Mitglied von Shoppen und Sparen werden oder in den Kommunikationseinstellungen, auf die Sie über Ihr Mitgliedsprofil auf der Website gelangen), geben wir Ihre persönlichen Daten an Drittanbieter (die nicht Unternehmen unseres Konzerns sind) weiter, wie z.B. teilnehmende Einzelhändler, so dass wir und/oder diese Drittanbieter Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zusenden können, von denen wir oder die Drittanbieter meinen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Bitte beachten Sie, dass Drittanbieter möglicherweise abweichende Datenschutzbestimmungen haben. Wir empfehlen Ihnen daher, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen.

    Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Daten an Dritte weiterleiten als Folge oder im Zusammenhang mit einem Verkauf, einer Fusion, einem Zusammenschluss, einer Verschmelzung, Vermögensübertragung, Umwandlung oder Liquidation. Wir teilen Ihnen dies mindestens 30 Tage im Voraus per E-Mail mit, falls Ihre persönlichen Daten zukünftig einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen würden. Wir holen Ihre Zustimmung vor der Übermittlung Ihrer Daten ein.


    Zurück zum Seitenanfang

  5. Wahlmöglichkeit

    An- und Abmeldung (Opt in und opt out)

    Sie können wählen, wie wir Ihre persönlichen Daten an Dritte für Marketingzwecke weitergeben und/oder wie wir Ihre persönlichen Daten für Zwecke verwenden, die nicht im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft stehen.

    Webloyalty ermöglicht es Mitgliedern des Shoppen und Sparen Programms, sich für E-Mail Marketing der Webloyalty Gruppe oder Marketing von Drittanbietern an- oder abzumelden (opt in/opt out), indem sie ihre Kommunikationseinstellungen in ihrem Online-Profil ändern. Jede Marketing-E-Mail enthält einen Link zu diesen Kommunikationseinstellungen. Sie können sich von dem Empfang von E-Mail-Werbung auch abmelden, indem Sie eine E-Mail an kundenservice@shoppenundsparen.de schicken mit „abmelden“ in der Betreffzeile.

    Die Entscheidung, sich abzumelden, betrifft nicht (a) Kommunikation, die sich unmittelbar auf Ihre Mitgliedschaft, Serviceleistungen und/oder die Erfüllung eines bestimmten Vorgangs, den Sie erbeten haben, bezieht (z.B. einen Anspruch auf eine bestimmte Leistung und/oder E-Mails, die die Leistungen des Programms oder besondere Angebote für Mitglieder erläutern) und (b) schließt es nicht aus, dass wir Ihre persönlichen Daten abrufen und einsehen, um die Mitgliedsleistungen zu erbringen, Hilfestellung zu geben und zu jedem anderen Zweck, der mit Ihrer Mitgliedschaft im Shoppen und Sparen Programm in Verbindung steht und (c) schließt es nicht aus, dass wir Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie für andere Zwecke als der Zusendung von Werbematerial, das nicht im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft steht, offenlegen.

    Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Weitergabe von Informationen.

    Webloyalty gibt persönliche Daten für Marketingzwecke nur nach Erhalt der Zustimmung des Mitglieds an ausgewählte Drittanbieter weiter.

    Zurück zum Seitenanfang

  6. Links auf Websites von Drittanbietern
    Unsere Site enthält Links oder Verweise auf andere Websites, deren Datenschutzrichtlinien sich von unseren unterscheiden können. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir keine Kontrolle über diese Websites haben (ausgenommen der Websites, die von unseren Konzernunternehmen betrieben werden) und dass unsere Datenschutzrichtlinie auf diese Websites keine Anwendung findet. Wir empfehlen Ihnen, deren jeweilige Datenschutzrichtlinien zu lesen.

    Zurück zum Seitenanfang

  7. Herunterladen von Anwendungen
    In bestimmten Fällen wird Ihnen Gelegenheit gegeben, Software von der Website oder von Lizenzgebern und Lieferanten von Webloyalty herunterzuladen, um die Serviceleistung des Programms zu verbessern. In diesen Fällen werden Ihnen gesonderte Bedingungen für das Herunterladen der Anwendung vorgelegt, denen Sie vor dem Herunterladen zustimmen müssen.

    Obwohl die gesonderte Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen für das Herunterladen von Anwendungen erforderlich ist, um diesen Teil des Programms verwenden zu können, haben Sie zu den meisten Leistungen des Programms weiterhin Zugang, indem Sie sich in den „Mitglieder“-Bereich dieser Website einloggen.

    Sie können die Nutzung dieser Programmerweiterung jederzeit beenden, indem Sie die Anwendung auf Ihrem Computer deinstallieren. Das einzige zugelassene Mittel zum Deinstallieren der Software ist die Funktion „Programme hinzufügen/Programme entfernen“ in der Microsoft Windows Systemsteuerung. Nach Entfernung der Software können Sie die Funktionen der Programmerweiterung nicht mehr benutzen, wenn Sie die Software verwenden.

    Zurück zum Seitenanfang

  8. Wie wir die Sicherheit personenbezogener Daten gewährleisten?
    Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um persönliche Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch, Offenlegung, Änderung oder Vernichtung zu schützen. Wir installieren allgemein akzeptierte Standards von Sicherheitstechnologie, einschließlich Firewalls und Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselung, wenn wir sensible persönliche Informationen und Rechnungsdaten speichern. Darüber hinaus verwenden wir SSL Verschlüsselung für alle persönlichen Daten, die Sie über diese Website an Webloyalty senden.

    Leider gibt es keine „perfekte Sicherheit“ im Internet, und eine 100%ige Sicherheit kann für keine Datenübertragung garantiert werden. Daher können wir, bei allem Bemühen, Ihre Daten zu schützen, nicht garantieren, dass Daten, die auf unseren Servern gespeichert oder an bzw. von einem Nutzer übertragen werden, nicht unbefugt eingesehen werden. Daher verpflichten Sie sich, dass Sie uns nicht über die in unseren Nutzungsbedingungen niedergelegte Haftung hinaus für Verletzungen der Datensicherheit haftbar machen. Ferner sehen wir eine unverschlüsselte E-Mail nicht als „sicheres“ Kommunikationsmittel an, da E-Mails im Verlauf der Zustellung von Dritten abgefangen werden können.

    Sie sind für die strenge Geheimhaltung Ihres Mitgliedspassworts verantwortlich. Darüber hinaus sind Sie auch für jeden mittels des Ihnen zugeteilten Passworts erfolgten Zugang zu unserer Website bzw. den Shoppen und Sparen Serviceleistungen oder deren Inanspruchnahme durch Sie oder eine andere natürliche oder juristische Person verantwortlich. Dies gilt unabhängig davon, ob der Zugang oder die Verwendung von Ihnen oder in Ihrem Namen genehmigt wurde, und auch unabhängig davon, ob die natürliche oder juristische Person bei Ihnen angestellt ist, mit Ihnen verwandt ist oder als Ihr Vertreter handelte. Sie verpflichten sich (a) uns unverzüglich jeden unbefugten Gebrauch Ihres Passworts, Ihrer Mitgliedsnummer und jede Verletzung von Sicherheitsbestimmungen mitzuteilen, und (b) sicherzustellen, dass Sie sich von Ihrem Kundenkonto nach Gebrauch stets abmelden. Die Kontrolle der Verbreitung und Verwendung Ihres Passworts, des Zugangs zu Ihrem Kundenkonto und dessen Benutzung und Ihrer Mitgliedsnummer obliegt allein Ihrer Verantwortung. Ebenso sind Sie ausschließlich dafür verantwortlich, uns zu benachrichtigen, wenn Sie Ihr Kundenkonto auf unserer Website kündigen möchten.

    Zurück zum Seitenanfang

  9. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR
    Mit Ihrer Zustimmung, die Sie bei Ihrer Anmeldung als Mitglied erteilt haben, übermitteln wir Ihre persönlichen Daten an Webloyalty.com, Inc., einem Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten.

    Das Datenschutzniveau nach US-amerikanischem Recht ist niedriger als in der Europäischen Gemeinschaft. Wir treffen jedoch alle zumutbaren Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

    Wir übernehmen daher die Verantwortung für die uns von Ihnen übermittelten persönlichen Daten, falls wir unserer Verpflichtung, Ihre persönlichen Daten angemessen zu schützen, nicht nachkommen.

    Es gilt jedoch festzuhalten, dass wir nur für die Verletzung von Sicherheitsbestimmungen verantwortlich sind, wenn wir diese zu vertreten haben. In diesem Fall haften wir nur in den in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Grenzen.


    Zurück zum Seitenanfang

  10. Teilnahme am Safe Harbor Programm

    Shoppen und Sparen, bis zum 10.Juli 2012 von Webloyalty International SARL betrieben, ist Teilnehmer des Safe Harbor Programms, das von dem U.S. Department of Commerce (U.S.-Handelsministerium) und der Europäischen Union entwickelt wurde.  Wir haben nachgewiesen, dass wir die Safe Harbor Datenschutzprinzipien einhalten, die zwischen den USA und der EU vereinbart wurden.  Wenn Sie Fragen zu Safe Harbor haben oder unsere Zertifizierung einsehen möchten, gehen Sie bitte zu www.export.gov/safeharbor.  Wenn Sie Webloyalty direkt zum Safe Harbor Programm kontaktieren möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@webloyalty.de.

  11. Datenschutz bei Kindern
    Es ist uns sehr wichtig, die Daten von Kindern zu schützen. Die Mitgliedschaft bei Shoppen und Sparen steht Personen unter 18 Jahren nicht offen. Wir erheben oder speichern keine persönlichen Daten von Personen, von denen wir wissen, dass sie unter 18 Jahre alt sind. Um das Erfassen von Daten von Personen unter 18 Jahren zu verhindern, verlangen wir gültige Kreditkartendaten, um unsere Serviceleistungen in Anspruch nehmen zu können.

    Zurück zum Seitenanfang

  12. Wie Sie Ihre persönlichen Daten aktualisieren oder löschen
    Wir ergreifen angemessene Maßnahmen um zu gewährleisten, dass die von uns gesammelten persönlichen Daten korrekt, vollständig und aktuell sind. Wir sind jedoch darauf angewiesen, dass unsere Mitglieder ihre persönlichen Daten korrigieren oder auf dem aktuellen Stand halten. Im Bereich Mitgliedsprofilverwaltung können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen und aktualisieren. Sie können auch Ihr Passwort ändern, müssen dazu jedoch zunächst Ihre Identität bestätigen. Nach jeder Änderung Ihres „Mitgliedsprofils“ auf der Website erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, die von Webloyalty automatisch an die in Ihrem Mitgliedsprofil gespeicherte E-Mail-Adresse versandt wird.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Webloyalty Ihre persönlichen Daten im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie verwendet, können Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung der Daten jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse schicken: datenschutz@webloyalty.de. Das kann zur Löschung Ihres Kundenkontos führen. Darüber hinaus können Sie Ihre Mitgliedschaft beenden, indem Sie unser auf der Website verfügbares Online-Kündigungs-Center verwenden.

    Zurück zum Seitenanfang

  13. Compliance-Themen
    Webloyalty hat einen Beauftragten für Datenschutzangelegenheiten bestellt. Wenn Sie glauben, dass Ihre persönlichen Daten in einer Weise verwendet wurden, die nicht im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie oder den von Ihnen festgelegten Nutzereinstellungen steht, oder wenn Sie weitere Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, setzen Sie sich bitte per E-Mail mit dem Leiter der Rechtsabteilung unter datenschutz@webloyalty.de in Verbindung.

    Schriftliche Anfragen können gerichtet werden an den General Counsel, Webloyalty.com, Inc., Charter Court, 50 Windsor Road, Slough, Berkshire SL1 2EJ, Großbritannien.

    Wir werden innerhalb von dreißig Tagen auf Ihre Anfrage antworten.

    Nach Beendigung Ihrer Mitgliedschaft wird WL Ihre personenbezogenen Daten löschen, sofern nicht eine fortgesetzte Speicherung bestimmter Daten erforderlich ist, um nachvertragliche Ansprüche zu bearbeiten, um gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachzukommen oder soweit dies aus anderen rechtlichen Gründen erforderlich oder zulässig ist. In diesem Fall sperrt WL Ihre persönlichen Daten jedoch für alle anderen Verwendungen, die nicht mit einem der genannten Zwecke im Zusammenhang stehen. Solche Daten werden nicht für Marketingzwecke verwendet.

    Zurück zum Seitenanfang

  14. Änderung der Datenschutzrichtlinie
    Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Daher bitten wir Sie, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf der Website einzusehen. Sollten wir Änderungen vornehmen, so werden wir Sie entweder 30 Tage im Voraus per E-Mail darüber informieren oder eine Mitteilung auf der Homepage der Website platzieren. Wir werden zudem alle wichtigen Änderungen der Datenschutzrichtlinie auf der Website zusammenfassen. Wir empfehlen Ihnen, jede geänderte Datenschutzrichtlinie zu lesen.



    Sollten wir Ihre persönlichen Daten auf eine andere Weise als der zum Zeitpunkt der Erhebung erklärten verwenden wollen, werden wir Sie per E-Mail davon in Kenntnis setzen. Sie können dann entscheiden, ob Sie sich mit der abweichenden Verwendung Ihrer persönlichen Daten einverstanden erklären oder nicht.

    Zurück zum Seitenanfang

  15. Ihr Einverständnis mit der Datenschutzrichtlinie
    Indem Sie unsere Website und/oder den Shoppen und Sparen Service nutzen, erklären Sie Ihr Einverständnis mit unserer Datenschutzrichtlinie.

    Zurück zum Seitenanfang